Apple — Marktführer unter den Unternehmen, die Mineralien frei

Gemeinnützige Forschungsorganisation Enough Project veröffentlichte einen Bericht über die Unternehmen, die nicht militärische Aktionen unterstützen, den Kauf von Rohstoffen und Mineralien. Apple wurde als «klarer Marktführer» unter den Firmen, die nicht unterstützen die Aggression in der Demokratischen Republik Kongo.

1

Apple — Marktführer unter den Unternehmen, die Mineralien frei

Ziel Enough Project ist die Beendigung der Massaker und andere Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Die Mitarbeiter der Organisation haben 20 Firmen die mit dem großen Kapital und werteten Sie über die Methoden der Unternehmensorganisation, die im Zusammenhang mit der Beschaffung konfliktfreier Mineralien.

Nach der Definition der Kommission für Wertpapiere und Börse Transaktionen (SEC) der USA, бесконфликтными sind Mineralien, hergestellt in bewaffneten Konflikten. Dieser Begriff üblich, gelten die zinn, Tantal bei, Wolfram und Gold, erworben im Kongo und anderen angrenzenden Staaten.

2

Die Hauptkategorien der Auswertung:

• Gebührende Aufmerksamkeit und Berichterstattung bei der Beschaffung konfliktfreier Mineralien;
• Die Entwicklung des Handels бесконфликтными Mineralien, darunter aus dem Kongo, insbesondere Gold;
• Unterstützung und Verbesserung der Lebensbedingungen von Gemeinschaften, die sich mit handwerklichen Beute im Osten Kongo;
• Aktive Unterstützung für die Verwendung von Mineralien, deren Erlös gehen nicht auf die Unterstützung von Gewalt.

Apple — Marktführer unter den Unternehmen, die Mineralien frei

Im Bericht Enough Project die Firma Apple hat einen separaten Abschnitt namens «Herausragende Bemühungen des Unternehmens». Darin heißt es, dass der iPhone-Hersteller geht auf unvorstellbare Taten, um die Einnahmen aus der erworbenen Mineralien im Kongo verwendet für friedliche Zwecke. Apple sorgt dafür, dass Ihre Partner auch nicht genutzt konfliktmineralien.

Unter den anderen Unternehmen, auch die hohe Bewertung von Enough Project, kann man bemerken Microsoft, Alphabet (Holding, die im Besitz von Google), Hewlett Packard und Intel.

Solche technologischen Giganten wie Sony, Samsung und Toshiba, die Autoren des Berichts empfehlen, die «erhebliche und dringende Maßnahmen» zur Verwendung неконфликтных Mineralien.

Folgen Sie den Nachrichten von Apple in unserem Telegramm-Kanal, sowie in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.