Apple kommentierte die Veröffentlichung von WikiLeaks über das hacken von iPhone und Mac von US-Geheimdiensten

Am Donnerstag veröffentlichte WikiLeaks eine neue Serie von Dokumenten der CIA, nach denen die US-Behörden Zugriff auf iPhone, iPad und Mac. Apple kommentierte die Situation, die besagt, dass diese Daten veraltet sind, und alle Themen eines Briefes in der Offenlegung von Schwachstellen bereits behoben.

Nach Angaben des Herstellers, eines der genannten Schwachstellen betroffen, die nur das Smartphone iPhone 3G und geschlossen wurde im Jahr 2009 mit der Veröffentlichung des iPhone 3GS und die andere über Mac, Aktualität verlor im Jahr 2013. Das Unternehmen erinnerte daran, dass arbeitet ständig an der Verbesserung der Sicherheit der Benutzerdaten.

Am Vorabend veröffentlichte WikiLeaks den zweiten Teil der Dokumente über die Tätigkeit киберразведки CIA «Safe 7» unter dem Codenamen Dark Matter, erzählt über die Methoden der Hacker Apple-Geräte. Dabei ist der größte Teil der Dokumente von WikiLeaks wirklich schon veraltet und stammt aus den Jahren 2008-2013.

Die Dokumente beschreiben Arbeitsmethoden und den Zugriff auf Mac mit Hilfe von Peripheriegeräten, wie USB-Stick. Auch wurden Informationen über das Programm der Night Skies 1.2, die dazu bestimmt sind, von den Besitzern des iPhone ausspionieren.

Obwohl Apple behauptet, dass alle Lücken beseitigt worden sind, das Unternehmen weist darauf hin, dass die Schlussfolgerungen sind vorläufig. Aber auch wenn einige der Schwachstellen noch geblieben sind, gibt es keinen Zweifel – in absehbarer Zeit geschlossen werden.

«Wir führten Verhandlungen mit Wikileaks für weitere Informationen. Wir Gaben Ihnen Anweisungen geben Sie uns alle Informationen, welche Sie wollen, auf der Standard-Prozess mit den Standard-Bedingungen. Aber bisher haben wir nicht, haben von Ihnen keine weiteren Angaben, die sich nicht in der öffentlichkeit», heißt es in einer Erklärung von Apple.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.