Apple hat einen neuen Roboter für die Vernichtung der alten iPhone

22. April feiert den Tag der Erde. Zu Ehren dieses Ereignisses Apple ersetzte Roboter, zuständig für die Verarbeitung von einem iPhone auf ein besseres Modell. Ein neues Gerät gewidmet einem separaten Beitrag im Blog des Unternehmens.


Apple hat einen neuen Roboter für die Vernichtung der alten iPhone

Der Roboter bekam den Namen Daisy – ein Gänseblümchen. Die Maschine verfügt über fortgeschrittene Fähigkeiten und kann mehr ordentlich zerlegen alten Smartphones, als sein Vorgänger. Das Vorherige Gerät, die demontierende iPhone, trug den Namen Liam. Die Grundsätze seiner Arbeit bildete die Grundlage für Steuerungssysteme Daisy. Neue algorithmen ermöglichen das entfernen von müßigen Geräte mehr Materialien für die Weiterverarbeitung.


Eine Stunde der Roboter ist in der Lage zu bewältigen mit fast 200 Smartphones. Das Gerät erkennt 9 Modifikationen und wendet ein spezielles Programm für jedes Modell.

Apple hat einen neuen Roboter für die Vernichtung der alten iPhone

In den USA bis zum 30. April 2018 wird das handeln der charity-Kampagne von Apple. Jedes mal, wenn jemand mietet Ihr altes iPhone zum Recycling, wird die Gesellschaft die aufzuzählen, die Spenden einer gemeinnützigen Organisation, die sich mit den Problemen der ökologie.

Es ist nicht die einzige Initiative von Apple im Rahmen des Tages der Erde. Das Unternehmen ging zur ausschließlichen Verwendung von erneuerbaren Energiequellen, und startet auch ein besonderes Gewinnspiel für Besitzer der Apple Watch. Benutzer, die 22 April 2018 Jahr auf der Straße verbringen mehr als 30 Minuten Sport treiben, erhalten spezielle Aufkleber für iMessage.

Folgen Sie den Nachrichten von Apple in unserem Telegramm-Kanal, sowie in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.