Apple hat auf die Arbeit des Entwicklers des geschützten Snowden nach Version des Messengers Signal

Apple hat auf der Arbeit von einem der führenden Entwickler des Messengers Signal, deren sich der ehemalige Mitarbeiter der US-Geheimdienste Edward Snowden. Die Ankunft von Friedrich Jacobs in eine Aktiengesellschaft fiel zusammen mit der Konfrontation des iPhone-Hersteller mit US-Geheimdiensten, потребовавшими Smartphone hacken Pfeil aus San Bernardino.

Erstellt von Jacobs Instant-Messenger Signal ist völlig kostenlos und hat einen offenen Quellcode. Der Dienst bietet криптозащиту Telefongespräche – Schutz vor Abhören, aufzeichnen und abfangen. Für die Verschlüsselung des Signals in dem Programm verwendet den AES-Algorithmus mit 256-bit-Schlüssel und den entsprechenden Integritätsprüfungen. Джейкобсу mit einem Team von Entwicklern umsetzen konnten zuverlässige und klare Sprachkommunikation ohne Störungen und Verluste Fragmente.

Auf Ihrer Twitter-Seite Frederick Jacob erzählte, was nahm das Angebot von Apple und im Sommer anfangen wird zu arbeiten in der Abteilung CoreOS, ist die Verantwortung für den Schutz der Geräte des Unternehmens. Seinen Worten nach, wird es ein Praktikum, aber über Ihre Termine und Ihre Pflichten nichts geschrieben. Es ist bekannt, dass gerade Jacobs entwickelte ein System der Verschlüsselung von Nachrichten Signal für iOS. Er verließ das Unternehmen im Januar 2016.

Im letzten Jahr der Ex-Mitarbeiter der US-Geheimdienste Edward Snowden nannte das Signal sicher vor Lauschangriffen Messenger. Die Aufnahme in seinem Microblog wurde eine Art der Ankündigung der Veröffentlichung der Android-Version des Programms. Eine Kostenlose Anwendung, mit der Sie Begehen verschlüsselte Anrufe und Nachrichten zu übergeben, erschien ein Jahr zuvor in den App Store. Es sofort an Popularität gewann als Medium für die private Kommunikation.

Signal ist in der Lage, die Verschlüsselung von Sprachkommunikation auf dem gesamten Signalweg. Dazu wird eine WLAN-oder Mobilfunkverbindung. Bestätigung Schutz gegen Lauschangriffe umgesetzt durch die Anzeige auf dem Bildschirm zwei zufällige Wörter, die muss der Gesprächspartner wiederholen.

Es wird davon ausgegangen, dass ein führender Entwickler von Signal arbeiten an der Verbesserung des Schutzes Messenger iMessage-Dienst FaceTime und andere Dienste von Apple.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.