Apple hat angekündigt, über die Senkung der Preise für die neuen Monitore von LG UltraFine 5K und 4K für MacBook Pro

Apple ist, nach der Senkung der Kosten der Adapter und Kabel USB-C, kündigte die Senkung der Preise für neue Monitore LG UltraFine 5K und 4K veröffentlicht, die speziell für den Betrieb in Verbindung mit einem MacBook Pro der letzten Generation.

Die Besonderheit der neuen Monitore mit 4K und 5K besteht darin, dass die Notebooks von Apple ein verbinden mit einem USB-Kabel-C, überträgt nicht nur die Daten, sondern lädt das Gerät. Also in Cupertino beschlossen, ersetzen Unternehmensidentität Thunderbolt Display, abgebrochene aktuellen Sommer.

Apple hat angekündigt, heute die Senkung der Preise für Monitore auf 25%. LG UltraFine 5K im Online-Shop des Unternehmens jetzt im Wert von $974 anstelle der ursprünglichen Preis von $1299. Das Gerät ist noch nicht bestellbar und wird voraussichtlich im Dezember.

4K UltraFine Display kann man schon bestellen für $524. Zum Zeitpunkt der Ankündigung im vergangenen Monat angeboten Anzeige für $699. Die Lieferzeit des neuen 4K-Monitor von LG beträgt 5-6 Wochen.

Wir werden erinnern, 27-Zoll-LG 5K UltraFine Display hat eine Auflösung von 5120 x 2880 Pixel und unterstützt den Farbraum P3 (25% mehr Farben als im Standard-RGB Palette). Auf der Rückseite befinden sich drei zusätzliche USB-Anschlüsse-C. außerdem haben die Geräte verfügen über integrierte Stereo-Lautsprecher sowie Kamera und Mikrofon für Videotelefonie.

Das zweite Modell 4K UltraFine Display mit einer Diagonale von 21,5 Zoll hat eine Auflösung von 4096 x 2304 Pixel. Das Gerät kann auch eine Verbindung zu den neuen MacBook Pro-USB-Kabel-C und verfügt über drei ähnlichen Ports auf der Rückseite für die Peripherie.

Was motiviert war die Revision der Preise für neue Monitore, unbekannt. Die Senkung der Preise für USB-Zubehör-C bei Apple erklärten Wunsch «vereinfachen die Benutzer von MacBook Pro übergang auf die neuesten Standards und beschleunigen das Wachstum seines ökosystems».

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.