Apple entfernt ProTube aus dem AppStore

Beliebte Alternative Client ProTube für YouTube gelöscht wurde aus dem App Store von Google angefordert. Darüber in seinem Blog schrieb der Entwickler der App.

1

Das Programm befand sich im App Store drei Jahre und bot eine Reihe von einzigartigen Funktionen, die nicht in den offiziellen Client: Unterstützung Bild-in-Bild, hintergrund-Video-Wiedergabe beim minimieren der Anwendung und der Modus «nur Ton». Aber mit der Veröffentlichung von kostenpflichtigen Abonnements YouTube-Red, ermöglicht die Wiedergabe von Videos im hintergrund, Google begann zu kämpfen mit der Konkurrenz.

Apple entfernt ProTube aus dem AppStore

Vor einem Jahr das Unternehmen aus Mountain View hat gebeten, von Apple aus dem App Store entfernen ProTube und andere Kunden YouTube für die Verletzung dieser Nutzungsbedingungen. Später Bestand auf Google deaktivieren von Funktionen, die gegen die Regeln. Aber der Autor des Programms — Jonas Gessner — weigerte sich, von dieser Lösung, denn es würde ProTube keine Möglichkeit zu unterscheiden von den offiziellen Client. Aber Google war unerbittlich: drohte mit Klagen und sogar Abschaltung der Anwendung von YouTube API.

2

Ich beschloss, entfernen Sie das Programm aus dem Store: das ist das Ende der Debatte mit Google und ermöglicht es all jenen, die App weiter nutzen seine Möglichkeiten.

Die erste Version der ProTube ist in einem Piraten-Cydia Store für Geräte mit Jailbreak. Aber die zweite darin nicht erscheint: immer weniger Nutzer genießen gehackt und die Rückkehr des Kunden, und zwar in Form von illegalen, auslösen können, die neue Runde von Verhandlungen mit Google.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.