Apple behebt Fehler mit dem Bildschirm des iPhone X im nächsten Update

In der vergangenen Woche einige Nutzer von iPhone X begonnen haben, Klagen über Ihre Smartphones. Berichten zufolge soll der Bildschirm des iPhone funktioniert nicht bei Temperaturen nahe 0 °C.

Apple hat erklärt, dass die Ursache des Problems identifiziert. Der Bildschirm des iPhone X für eine Weile wird immun gegen die Berührung des Benutzers nach einem starken Temperaturabfall. Spezialisten von Apple berichten, dass iOS-Geräte wird empfohlen, bei Temperaturen zwischen 0 bis 35 °C.

Es scheint, das Problem tritt bei einer Temperatur von wenig über 0 °C . Der Bildschirm fängt wieder an, nach ein paar Sekunden. Es ist mehr wie ein ärgernis, als ständige Herausforderung, aber das iPhone sollte nicht so funktionieren.

Ein Apple-Sprecher sagte, dass dieses Problem nicht die Hardware ist ein Fehler und wird behoben im nächsten Update zu iOS.

Gestern veröffentlichte das Unternehmen iOS 11.1.1. Update Apple hat beschlossen, die Probleme, bei denen es unmöglich war, drucken Sie die Buchstaben «i» und aktivieren Siri Stimme. iOS 11.2 befindet sich noch im Beta-Stadium. Der offizielle Release soll am Ende dieses Jahres.

Folgen Sie den Nachrichten von Apple in unserem Telegramm-Kanal, sowie in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.