App Store 10 Jahre alt war. Denken Sie daran, was passiert mit dem laden in dieser Zeit

10. Juli 2008, einen Tag vor der Veröffentlichung des iPhone 3G, Apple hat den App Store, das verändert die Vorstellung von Smartphones und Apps.


App Store 10 Jahre alt war. Denken Sie daran, was passiert mit dem laden in dieser Zeit

Vor Start des App Store, im März 2008, Apple hat das iPhone SDK zu erstellen Entwickler konnten die ersten Drittanbieter-Apps für iPhone. Innerhalb von wenigen Tagen, das iPhone SDK heruntergeladen haben mehr als 100 tausend mal.

Im Juli 2008, im App Store mit 500 Apps. 25 Prozent von Ihnen waren kostenlos, die anderen kostenpflichtig. In weniger als einer Woche berichtete Apple, dass iPhone-Nutzer heruntergeladen haben 10 Millionen Apps. Ab diesem Moment, App Store regelmäßig entwickelt. Wir erinnerten uns an die wichtigsten Ereignisse, die geschehen sind mit diesem Geschäft in den letzten 10 Jahren.


App Store 10 Jahre alt war. Denken Sie daran, was passiert mit dem laden in dieser Zeit

3. September 2008. Apple weigerte sich, zu veröffentlichen-Tool Pull My Finger. Genau dann haben die Nutzer gelernt haben, über модераторах, die entschieden haben, welche Apps veröffentlichen im App Store. Andere frühe Gründe für die Ablehnung enthalten redundante Datenübertragung, Pornographie und gefälschte Zeugnisse.

18. September 2008. Trism — eines der ersten populären Spiele im App Store, in zwei Monaten verdient 250 tausend US-Dollar.

11. Dezember 2008. Apple hat die Listen der beliebtesten kostenlosen und kostenpflichtigen Apps im iTunes App Store.

App Store 10 Jahre alt war. Denken Sie daran, was passiert mit dem laden in dieser Zeit

23. April 2009. Apple zum ersten mal entschuldigte sich für die Zulassung des Spiels Baby Shaker. Ihr Hauptziel — um das Kind zum Weinen aufzuhören mit dem iPhone schütteln.

24. April 2009. Anzahl скаченных Apps im App Store erreicht eine Milliarde. Zu Ehren dieses Ereignisses startete Apple Gewinnspiel Geschenk-гифт-Karten im Wert von 10 tausend US-Dollar und andere Preise.

App Store 10 Jahre alt war. Denken Sie daran, was passiert mit dem laden in dieser Zeit

15. Oktober 2009. Bei kostenlosen Apps gab es den Kauf. Dies führte zur Entstehung von freemium-Apps, die heute Dominieren im App Store.

3. April 2010. Apple hat das erste iPad, und zusammen mit ihm präsentiert App Store für Tablets. Am Start war verfügbar 2 tausend Apps für das iPad, darunter iBooks und Netflix. Nach zwei Monaten ist die Anzahl der Apps für das iPad erreicht 7 Tsd.

22. Januar 2011. App Store brach ein neuer Rekord von 10 Milliarden heruntergeladenen Apps. Im Zusammenhang mit Apple noch mal startete die Rallye гифт-Karte für 10 tausend US-Dollar.

15. Februar 2011. Apple erlaubt auszumachen Abonnement-Apps. Gleichzeitig, Apple gefordert, dass die Entwickler haben die Möglichkeit, ein Abonnement über die App. Dafür Apple hat 30% von der Summe des Abonnements. Diese Regel abgeschafft, nach vier Monaten.

App Store 10 Jahre alt war. Denken Sie daran, was passiert mit dem laden in dieser Zeit

10. März 2011. Apple startete das Passwort für Käufe bei kostenlosen Apps, nachdem die Kinder verbrachten Zehntausende von Dollar.

5. März 2012. App Store überwand die neue Grenze von 25 Milliarden скаченных Anwendungen.

App Store 10 Jahre alt war. Denken Sie daran, was passiert mit dem laden in dieser Zeit

13. Juli 2012. Entstanden Methoden für den kostenlosen Download von kostenpflichtigen Apps. Im Jahr 2013 Apple hat sich aktiv in den kämpfen mit den Diensten, die nachahmen App Store.

15. Mai 2013. Neuer Rekord App Store 50 Milliarden downloads.

10. Juni 2013. Apple hat iOS 7 mit flat-Design. Im App Store erschien «Neben mir» und die automatische Aktualisierung von Apps.

App Store 10 Jahre alt war. Denken Sie daran, was passiert mit dem laden in dieser Zeit

19. September 2013. Im App Store haben die Kategorie «Kinder».

20. Oktober 2014. Apple hat Apple Pay und erlaubte verwenden Sie es für Einkäufe in Apps.

App Store 10 Jahre alt war. Denken Sie daran, was passiert mit dem laden in dieser Zeit

23. Oktober 2014. Präsentiert die App TestFlight. Mit seiner Hilfe können die Benutzer installieren die Beta-Version von Apps.

25. April 2015. Entwickler können Apps für die Apple Watch, sind die Ergänzung für iOS-Apps.

8. Juni 2015. Die Zahl der downloads im App Store überschritten 100 Milliarden.

30. Oktober 2015. Apple veröffentlicht Apple TV der vierten Generation mit Unterstützung für App Store.

8. Juni 2016. Apple hat angekündigt, über wichtige änderungen im App Store. Aus dem laden angefangen, löschen Sie alte Anwendungen. Entwickler verpflichtet zeigen alle Abonnements und Preise sind in der Beschreibung der App. Im App Store erschienen sind bezahlte anzeigen.

App Store 10 Jahre alt war. Denken Sie daran, was passiert mit dem laden in dieser Zeit

 

5. Juli 2016. Pokémon Go — erste populäre App mit Augmented Reality. Über 74 Tage war es die lukrativste in der Geschichte der App Store.

App Store 10 Jahre alt war. Denken Sie daran, was passiert mit dem laden in dieser Zeit

13. September 2016. In der iMessage App Store aufgenommen mit Unterstützung von Aufklebern.

15. Dezember 2016. Im App Store gab es die erste Nintendo Spiel — Super Mario Run. Innerhalb der ersten zwei Monate, Sie brachte den Machern von 53 Millionen Dollar.

19. September 2017. Kam iOS 11 mit einem komplett überarbeiteten App Store. Gleichzeitig, Apple erlaubt zu veröffentlichen Anwendungen mit Augmented Reality auf Basis von ARKit.

App Store 10 Jahre alt war. Denken Sie daran, was passiert mit dem laden in dieser Zeit

11. Dezember 2017. Im App Store haben die Möglichkeit, auf der App Vorbestellen.

Heute App Store wöchentlich öffnet die 500 Millionen Menschen, und der Entwickler verdient insgesamt 100 Milliarden US-Dollar.

MDlavka — unser Shop für Ihre Lieblings-Leser. Neuheiten von Apple-Technologie bei den angenehmen Preisen warten auf Sie jeden Tag von 10:00 bis 21:00 Uhr. Angabe Aktionscode macdigger bei der Bestellung, erhalten Sie einen Rabatt von 500 Rbl.

Folgen Sie den Nachrichten von Apple in unserem Telegramm-Kanal, sowie in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.