AirPort-Express erhielt die Unterstützung von AirPlay 2

Apple veröffentlicht wichtiges Update für Router, die nicht mehr verkauft werden.

Das Unternehmen von Tim Cook hat ein echtes Geschenk für alle Besitzer von AirPort Express. Jetzt verwaltet aus der App «Haus», sondern auch die für die Ausstrahlung von Audioinhalten per AirPlay 2.

Diese Funktion zündete sich noch in der Beta-Version von iOS 11.4, funktionierte aber nicht, da es keine entsprechende Updates für den Router. In der Test-Firmware iOS 12 die Verbindung zu einem AirPort Express zu dem Programm «Haus» auch erwähnt, aber auch nicht verfügbar war. Nun ist es endlich verdient auf allen Geräten.

In dem Router von Apple gibt es eine 3,5-mm-Klinkenbuchse, wo Sie Ihren Lautsprecher oder beliebige stationäre Lautsprecher. Und Dank der AirPlay-Technologie streamen Sie Audioinhalte im AirPort Express, so drehen eine bestehende Akustik im Wireless, aber immer noch mit Siri-Unterstützung.

Das interessante an diesem Update ist, dass Apple zog alle eigenen Router mit Verkauf und viele Jahre nicht aktualisiert-Tool für Ihre Einstellungen in den App Store. Das Unternehmen weigerte sich buchstäblich von der Entwicklung der drahtlosen Wi-Fi-Basisstationen, aber seine letzten Handlungen im Widerspruch zu dieser Idee. Vielleicht ist Apple wieder zu beleben diese Richtung in der Zukunft.

MDlavka — unser Shop für Ihre Lieblings-Leser. Neuheiten von Apple-Technologie bei den angenehmen Preisen warten auf Sie jeden Tag von 10:00 bis 21:00 Uhr. Leser Macdigger.ru der Rabatt.

Folgen Sie den Nachrichten von Apple in unserem Telegramm-Kanal, sowie in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.