8 Möglichkeiten zur Verlängerung der Akkulaufzeit des iPhone

Es gibt viele Möglichkeiten verlängern die Lebensdauer der Batterie Ihres Smartphones und erleben Sie die Wartezeit, bis Apple-Experten bereiten die nächste iOS-Update.

Apple nicht geschafft, die perfekte iOS-11 das erste mal. Viele Nutzer beschwerten sich auf die Verringerung der Akkulaufzeit, die Schwierigkeiten mit der Eingabe der Buchstaben «i» und Fehler bei einfachsten mathematischen Berechnungen. IOS-Update 11.1 half jemandem, aber nicht alle Probleme gelöst. Insbesondere haben die meisten Besitzer des iPhone der Akku noch endet vor Einbruch der Dunkelheit.

Doch egal wie feucht es war nicht das Update, Apple empfiehlt, dass Sie immer die Installation der neuesten Version des Betriebssystems. Dies ist wichtig für die Sicherheit Ihres Telefons. Patches helfen, viele Probleme zu lösen und erhöhen die Vertraulichkeit der Datenübertragung.

Hier sind einige Möglichkeiten, um den Akku für den ganzen Tag

Energiesparmodus

Ein wenig naheliegendste Variante, aber dennoch ist es erwähnenswert. Der Energiesparmodus wirklich erhöht die Lebensdauer des Akkus. Diejenigen, die nicht Häufig verwendet «Hallo, Siri!», brauchen keine Hintergrundaktualisierung Programme nicht warten auf dringende E-Mails auf E-Mails gewohnt sind und ohne visuelle Effekte, können Sie den Modus und nicht greifen, um zusätzliche Tricks.

Verringern Sie die Helligkeit

100% Helligkeit ist der Akku schnell verbraucht. Wenn der Akku des Smartphones schnell untergeht, ist es wichtig zu überprüfen, ob die Auto-Helligkeit: Einstellungen => Allgemein => Bedienungshilfen => Anpassung des Displays. Auf den meisten iPhone Auto-Helligkeit ist standardmäßig aktiviert.

Sie können auch anwenden spezieller Filter zwangsweise занижающий Helligkeit: Einstellungen => Allgemein => Bedienungshilfen => Zoom => Schwaches Licht.

Der Bildschirm des Smartphones wird deutlich dunkler. Aber für diejenigen, die das iPhone in einem guten Licht, es wird nicht so deutlich.

Deaktivieren Sie «Hallo, Siri

Die Funktion «hey Siri!» ermöglicht den Zugriff auf Mobile Assistant mit Ihrer Stimme. Doch für dieses Smartphone ausgeben Ressourcen des Akkus, um ständig anhören der Eigentümer in Erwartung der nötigen Mannschaft.

Ausschalten «Hallo, Siri!» hilft deutlich die Batterie zu schonen. Für den Aufruf der Sprach-Assistent genug halten Sie die Taste «nach Hause».

Deaktivieren visuelle Effekte

Einstellungen => Allgemein => Bedienungshilfen => Reduzierung der Bewegung

Dies reduziert die Wirkung der Parallaxe von Symbolen und machen 3D-Tapete ist viel langweiliger. Aber auf Arbeit iMessage und anderen wichtigen Funktionen nicht beeinflussen.

Analysieren Sie den Verbrauch des Akkus

Man gehe nach Einstellungen =>Akku und Fenster nach unten scrollen, sehen Sie die Statistiken, welche Apps am meisten Einfluss auf den Akkuverbrauch.

Hintergrund-Aktivität für viele Anwendungen große Mengen an Energie verbraucht. Obwohl der Benutzer kann nicht bemerken Aktionen von Programmen.

Um die Lebensdauer des Akkus verlängern, gehen Sie in Einstellungen => Allgemein => Aktualisierung der Inhalte und Aktualisierungen zugelassen werden nur die wirklich benötigten Anwendungen.

Reduzieren Sie die Häufigkeit der E-Mail-Updates

Die überprüfung von E-Mails im Online-Modus verbraucht auch den Löwenanteil der Ladung. Wenn Sie auf Ihrem Telefon installiert die Standard-Mail-App verfügen, können Sie in Einstellungen => Konten und Passwörter => Daten Laden und installieren Sie die Auswahl «Manuell» oder «Stündlich», um die Akkulebensdauer zu verlängern.

Tragen Sie das Smartphone in der Wärme

Mit dem Beginn der kalten jahreszeit die meisten Smartphone-Akkus Stahl drastisch sitzen wegen den Einsatz auf der Straße. Um die Ladung reicht für länger, besser tragen Sie das Telefon in einem warmen Mantel und der Tasche Gadget nicht geben einzufrieren. Dies hat einen positiven Einfluss auf den Betrieb des gesamten Gerätes, nicht nur den Akku.

Ändern Sie den Akku

Leider sind alle Batterien unterliegen einer Degradation. Nach den ersten 500 Ladezyklen der Akku das iPhone lädt nur auf 80% der ursprünglichen Kapazität. Je nach Intensität der Nutzung kann das eintreten schon nach dem Jahr-anderthalb nach dem Kauf des Smartphones.

Auf der Support-Website von Apple kann eine Remote-Test die Batterien. Es hilft zu verstehen, ob es Zeit die Batterie zu wechseln.

Der Wechsel der Batterien ist viel billiger Kauf eines neuen Smartphones.

Folgen Sie den Nachrichten von Apple in unserem Telegramm-Kanal, sowie in der Anwendung MacDigger auf iOS.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.