3 Top-Gründe, warum iOS besser Android

iOS gilt als die sicherste der modernen mobilen Betriebssystems. Experten Xaker, nach dem Studium der sechs beliebtesten Software-Plattformen auf dem Markt, nennen die wichtigsten Vorteile des Produktes der Firma Apple.


3 Top-Gründe, warum iOS besser Android

Sicherheit ist eine umfassende Lösung, die alle Facetten der Nutzung Gadget von Kommunikation und Isolation von Anwendungen bis zu Low-Level-Schutz und Verschlüsselung von Daten. Aus diesen Aspekten überlegen Android iOS, Windows 10 Mobile, BlackBerry 10, Sailfish und Samsung Tizen.

iOS ist ein geschlossenes ökosystem und Geräte mit Linux-Betriebssystem bleiben die sichersten der gängigen kommerziellen Lösungen, behaupten die Experten. Dies betrifft vor allem die aktuellen Modelle von Generationen von iPhone 6s und 7 (und SE). Ältere Geräte haben einen geringeren Sicherheitsabstand. Für iPhone 5c, iPhone 5s und iPhone 6 gibt es Möglichkeiten zum entsperren des Bootloaders und dem Angriff auf das Passwort des Geräts ein. Aber auch für diese veralteten Geräte Hacking Bootloaders — es ist zeitaufwendig und sehr teuer.


Physische Sicherheit

  • Alle iPhone und iPad iOS 8.0 und höher (und im Moment aktuell iOS 10.3.2, die noch mehr sicher) so bewerben Epoxy-Schutz-Methoden, dass auch deren Hersteller als offiziell und tatsächlich weigert sich die benötigten Informationen aus gesperrten Geräte. Unabhängige Untersuchungen (einschließlich Labor «ElcomSoft») bestätigen die Aussagen von Apple.
  • In iOS vorgesehen (und funktioniert) für den Schutz der Daten im Falle von Diebstahl oder Verlust des Geräts. Sind die Mechanismen der Remote-löschen von Daten und sperren des Geräts. Gestohlenes Gerät nicht entsperren und weiterverkaufen, wenn der Angreifer unbekannt ist wie ein Kennwort auf dem Gerät und ein anderes Kennwort von der Apple-ID des Besitzers. (Übrigens, die chinesischen Handwerker zur Verfügung zu stellen alle, und die Intervention in der Geräte-Hardware fähig ist, diesen Schutz zu umgehen… für iPhone 5s und älteren Geräten.)
  • Mehrstufige Verschlüsselung «out of the Box» perfekt entworfen und realisiert. Abschnitt der Daten erfolgt immer verschlüsselt; wird Blockchiffre mit dem Schlüssel, einzigartig für jeden einzelnen Block, wobei beim löschen einer Datei werden die entsprechenden Schlüssel entfernt werden — was bedeutet, dass gelöschte Daten grundsätzlich nicht möglich. Schlüssel geschützt dedizierten Coprozessor innerhalb des Systems Secure Enclave, und ziehen Sie von dort auch nicht mit jailbreak (wir versucht). Daten beim einschalten verschlüsselt bleiben, solange du sollst nicht das richtige Passwort. Darüber hinaus sind einige Daten (z.B. Passwörter für Websites, die auf Ihr Gerät heruntergeladen haben, E-Mail) zusätzlich verschlüsselt in einem geschützten Speicher gespeichert Keychain, wobei ein Teil von Ihnen konnte nicht abgerufen werden, auch mit Jailbreak.
  • Du kannst nicht einfach in den Computer stecken iPhone und Download von Daten (neben Fotos). In iOS die Möglichkeit, eine vertrauensvolle Beziehung zu Computern. Dabei entsteht ein paar kryptographische Schlüssel, mit denen vertrauenswürdigen Computer zu tun mit Handy-Backups. Aber auch diese Möglichkeit können Sie einschränken, indem Sicherheitsrichtlinien des Unternehmens oder proprietäre App Apple Configurator. Sicherheit Backups gewährleistet die Möglichkeit, ein starkes Passwort (Passwort erforderlich ist, ausschließlich zur Wiederherstellung von Daten aus Backups, also im Modus des täglichen Gebrauchs nicht gehegt werden).
  • Entsperren des iPhone wird auf einem ausreichend sicheren Niveau. Zum entsperren können Sie als Standard-PIN-Code aus vier Ziffern und komplexeren Passwort. Die einzige zusätzliche Möglichkeit zum entsperren des Geräts — Fingerabdruck. Dabei wird die Realisierung des Mechanismus ist, dass der Angreifer sehr wenig Möglichkeiten, es zu benutzen. Die Daten des Fingerabdrucks verschlüsselt und werden gelöscht aus den operativen Speicher des Gerätes nach dem ausschalten oder einem Neustart; nach einiger Zeit, wenn das Gerät noch nie разблокировалось; nach fünf erfolglosen versuchen; nach einiger Zeit, wenn der Benutzer noch nie Eingabe des Passwortes zum entsperren des Geräts.

3 Top-Gründe, warum iOS besser Android

  • In iOS gibt es eine Option, mit der automatisch löschen von Daten nach zehn fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen. Im Gegensatz zu BlackBerry 10, diese Option wird gesteuert, auf der Ebene des Betriebssystems; bei älteren Versionen von iOS (bis iOS 8.2) es gibt Möglichkeiten, Sie zu umgehen.

3 Top-Gründe, warum iOS besser Android

Schutz vor überwachung

In iOS gibt es abschaltbar Synchronisation mit der cloud über den eigenen iCloud-Service. Insbesondere, in der Regel in iCloud Backups gespeichert werden die Daten auf dem Gerät, die synchronisierten Daten — Anruflisten, Notizen, Kalender, Passwörter in der «iCloud-Schlüsselbund», Passwörter und Geschichte besuchen, Ressourcen in Safari, Fotos und Daten-Anwendungen.

Alle Arten von cloud-Sync in iOS kann man deaktivieren, einfach das ausschalten von iCloud und деактивировав iCloud Drive. Danach werden keine Daten an die Apple-Server übertragen werden. Trotz der Tatsache, dass einige Mechanismen funktionieren nicht sehr intuitiv (als Beispiel — zum ausschalten der Synchronisierung von anrufen müssen Sie iCloud Drive zu deaktivieren, eigentlich bestimmt für die Synchronisierung von Dateien und Fotos), ein komplettes ausschalten der cloud-Dienste die Synchronisation komplett deaktiviert gleichen.

3 Top-Gründe, warum iOS besser Android

In iOS einen Mechanismus zur Verhinderung der überwachung (das System kann die Außenwelt darstellen zufällige IDS-Module Wi-Fi und Bluetooth anstelle von festen echten).

Schutz vor Malware

In iOS praktisch die Möglichkeit der Installation bösartige SOFTWARE. Einzelfälle wurden (durch Anwendungen, die mithilfe von kompromittierten Werkzeuge für die Entwicklung), aber Sie sind schnell lokalisiert und verbessert. Selbst dann großen Schaden verursachen diese Apps nicht konnten: in iOS jede App zuverlässig isoliert als aus dem System selbst, als auch von anderen Anwendungen mit einem Sandkasten.

Zu beachten ist, dass iOS längst umgesetzt wurde granulare Kontrolle der Berechtigungen von Apps. Der Benutzer kann einzeln erlauben oder verbieten jede Anwendung solche Dinge wie die Möglichkeit der Arbeit im hintergrund (im «reinen» Android ist dies nicht möglich), Zugang zum Standort, Benachrichtigungen und dergleichen. Das Vorhandensein dieser Einstellungen ermöglicht es Ihnen, effektiv begrenzen die Bespitzelung seitens der Anwendungen, die haben eine Beschattung seinem Hauptgeschäft (dies gilt sowohl für Anwendungen der Klasse Facebook, und Spiele wie Angry Birds).

Endlich, Apple regelmäßig aktualisiert auch auf älteren iOS-Geräten fast sofort (im Vergleich zu Android) die Korrektur der gefundenen Schwachstellen. Bei diesem Update kommen alle Benutzer gleichzeitig (wieder «im Gegensatz zu»).

Das könnte auch interessant sein...





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.